11. Jahrestagung der IGPB

Wandel – Krise – Katastrophe
Klimapolitik als Herausforderung für die politische Bildung

27. und 28. Februar 2020 (Wien)
TGA, Hörsaal (4. Stock), Plößlgasse 13, 1040 Wien

Wir danken allen Vortragenden, Discussants, BesucherInnen und SponsorInnen ganz herzlich und freuen uns auf die nächste Jahrestagung, 2021, in Graz!

Fotogalerie der diesjährigen Tagung folgt in Kürze.

Während die internationale Klimaforschung schon seit mehreren Jahrzehnten wirksame Gegenstrategien zur menschlich verursachten Erderwärmung entwirft und einfordert, reagieren politische und wirtschaftliche AkteurInnen widersprüchlich. Gesetzte Maßnahmen bleiben zumeist weit hinter den Ankündigungen und noch weiter hinter den tatsächlichen Anforderungen zurück, die sich aus der Klimakrise ergeben.

Zugleich beobachten wir eine zunehmende Polarisierung: In manchen Staaten befinden sich LeugnerInnen der Klimakrise in Regierungsverantwortung oder bilden zumindest eine lautstarke Opposition. Längst hat sich ein rechtes/rechtsextremes politisches Feld formiert, das den wissenschaftlichen Konsens in Abrede stellt, Verschwörungstheorien konstruiert oder das Thema zur bloßen Meinungsfrage erklärt. Gleichzeitig tritt Klimapolitik aber wieder stärker ins Zentrum des politischen Diskurses, wofür auch neue zivilgesellschaftliche AkteurInnen und Bewegungen verantwortlich sind.

@ MAW Steyr

Aus dieser Situation resultieren große Herausforderungen für die politische Bildung. Welchen Stellenwert soll das Thema Klimapolitik in der politischen Bildung haben? Wie kann das Spannungsfeld zwischen Meinung und wissenschaftlicher Evidenz im Unterricht behandelt werden? Wie sieht ein politikdidaktisch angemessener Umgang mit den unterschiedlichen Positionen und Bewegungen aus? Welche Probleme, aber auch welche Chancen ergeben sich daraus für Lernende und Lehrende?

Downloads des Programms als PDF

13.00 Uhr: Get Together

13.15 Uhr: Begrüßung
Boris Ginner (AK-Wien/IGPB) und Kathrin Stainer-Hämmerle (FH Kärnten/IGPB)

13.30 Uhr: „Das Unheimliche am Klimawandel“
Stefan Lessenich (Ludwig-Maximilians-Universität München):

14.00 Uhr:
Daniel Hausknost (Wirtschaftuniversität Wien)

14.30 Uhr: Diskussion zu den Vorträgen.
Moderation: Sonja Luksik (ÖGPB/IGPB)

15.00 Uhr: Pause

15.30 Uhr: „Politische Partizipation und Politisierung als Aufgaben politischer Bildung?“
Alexander Wohnig (Universität Siegen)

16.00 Uhr: Podiumsdiskussion
mit Katharina Rogenhofer (Fridays for Future),
Alexander Wohnig (Universität Siegen),
Sumit Kumar (vida),
Martin Kubli (Landjugend),
Sven-David Pfau (Bildungskollektiv Radix)
Moderation: Lara Möller

17.30 Uhr: Pause

18.00 Uhr: Lesung
Clemens Berger

9.00 Uhr: Get together

9.30 Uhr: „Bequeme Wahrheiten – was Rechtspopulisten zur Klimakrise sagen“
Alexander Carius (Denkfabrik adelphi)

10.00 Uhr: „Die Klimakrise im Spannungsverhältnis zwischen wissenschaftlicher Darstellung, pseudowissenschaftlichem Widerspruch und medialer Meinungsrandale – Eine Herausforderung für politische Bildung“
Martin Reisigl (Universität Wien)

10.30 Uhr: Diskussion zu den Vorträgen.
Moderation: Daniela Ingruber (Donau-Universität Krems/IGPB)

11.00 Uhr: Pause

11.30 Uhr:  „Klimakrise, Klimaskeptizismus, Kontroversitätsprinzip? – Ziele und Herausforderungen einer politischen Bildung für Nachhaltige Entwicklung“
Monika Oberle (Universität Göttingen)

12.00 Uhr: Podiumsdiskussion
mit Robert Hummer (PH Salzburg/IGPB),
Monika Oberle (Universität Göttingen),
Stefan Schmidt-Heher,
Kathrin Stainer-Hämmerle (FH Kärnten/IGPB)
u.a.
Moderation: Philipp Mittnik (PH Wien/IGPB)

Vergangene Veranstaltungen und Tagungen

10. Jahrestagung der IGPB / 2019: “Religion und Politische Bildung” (Februar 2019, Innsbruck)
Folder_Tagung_2019

9. Jahrestagung der IGPB / 2018: “Keine andere Wahl als – wählen? Wahlen und Politische Bildung” (März 2018, Wien)
Folder_Tagung_2018

8. Jahrestagung / 2017: “Umkämpfte Demokratie(n) – Perspektiven der politischen Bildung” (Februar 2017, Salzburg)
Folder_Tagung_2017

7. Jahrestagung / 2016: “Gleichheit und Differenz in der politischen Bildung” (Februar 2016, Wien)
Folder_Tagung_2016

6. Jahrestagung / 2015: “Populismus als Herausforderung für die politische Bildung” (Februar 2015, Villach)
Folder_Tagung_2015

5. Jahrestagung / 2014: “Europa in der politischen Bildung” (März 2014, Wien)
Folder_Tagung_2014
>4. Jahrestagung / 2013: “Ökonomisches Lernen in der politischen Bildung” (März 2013, Graz)