Nachlese zur 11. Jahrestagung der IGPB

Wandel – Krise – Katastrophe
Klimapolitik als Herausforderung für die politische Bildung

Die Tagung fand am 27./28. Februar 2020 in der AK Wien statt.

 

Einige Vortragende haben uns ihre Vorträge zur Verfügung gestellt:

Alexander Carius (Denkfabrik adelphi)
Vortrag Carius_Bequeme_Wahrheiten

Daniel Hausknost (Wirtschaftuniversität Wien):
Vortrag Hausknost_Zeit der Entscheidung

Stefan Lessenich (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Vortrag Lessenich_Das Unheimliche am Klimawandel

Monika Oberle (Universität Göttingen):
Vortrag Oberle_Klimakrise Klimaskeptizismus

Alexander Wohnig (Universität Siegen)
Vortrag Wohnig_Politische Partizipation

 

Folder Tagung 2020

Wir danken allen Vortragenden, Discussants, BesucherInnen und SponsorInnen ganz herzlich und freuen uns auf die nächste Jahrestagung, 2021, in Graz!

13.00 Uhr: Get Together

13.15 Uhr: Begrüßung
Boris Ginner (AK-Wien/IGPB) und Kathrin Stainer-Hämmerle (FH Kärnten/IGPB)

13.30 Uhr: „Das Unheimliche am Klimawandel“
Stefan Lessenich (Ludwig-Maximilians-Universität München):

14.00 Uhr:
Daniel Hausknost (Wirtschaftuniversität Wien)

14.30 Uhr: Diskussion zu den Vorträgen.
Moderation: Sonja Luksik (ÖGPB/IGPB)

15.00 Uhr: Pause

15.30 Uhr: „Politische Partizipation und Politisierung als Aufgaben politischer Bildung?“
Alexander Wohnig (Universität Siegen)

16.00 Uhr: Podiumsdiskussion
mit Katharina Rogenhofer (Fridays for Future),
Alexander Wohnig (Universität Siegen),
Sumit Kumar (vida),
Martin Kubli (Landjugend),
Sven-David Pfau (Bildungskollektiv Radix)
Moderation: Lara Möller

17.30 Uhr: Pause

18.00 Uhr: Lesung
Clemens Berger

9.00 Uhr: Get together

9.30 Uhr: „Bequeme Wahrheiten – was Rechtspopulisten zur Klimakrise sagen“
Alexander Carius (Denkfabrik adelphi)

10.00 Uhr: „Die Klimakrise im Spannungsverhältnis zwischen wissenschaftlicher Darstellung, pseudowissenschaftlichem Widerspruch und medialer Meinungsrandale – Eine Herausforderung für politische Bildung“
Martin Reisigl (Universität Wien)

10.30 Uhr: Diskussion zu den Vorträgen.
Moderation: Daniela Ingruber (Donau-Universität Krems/IGPB)

11.00 Uhr: Pause

11.30 Uhr:  „Klimakrise, Klimaskeptizismus, Kontroversitätsprinzip? – Ziele und Herausforderungen einer politischen Bildung für Nachhaltige Entwicklung“
Monika Oberle (Universität Göttingen)

12.00 Uhr: Podiumsdiskussion
mit Robert Hummer (PH Salzburg/IGPB),
Monika Oberle (Universität Göttingen),
Stefan Schmidt-Heher,
Kathrin Stainer-Hämmerle (FH Kärnten/IGPB)
u.a.
Moderation: Philipp Mittnik (PH Wien/IGPB)

Vergangene Veranstaltungen und Tagungen

10. Jahrestagung der IGPB / 2019: “Religion und Politische Bildung” (Februar 2019, Innsbruck)
Folder_Tagung_2019

9. Jahrestagung der IGPB / 2018: “Keine andere Wahl als – wählen? Wahlen und Politische Bildung” (März 2018, Wien)
Folder_Tagung_2018

8. Jahrestagung / 2017: “Umkämpfte Demokratie(n) – Perspektiven der politischen Bildung” (Februar 2017, Salzburg)
Folder_Tagung_2017

7. Jahrestagung / 2016: “Gleichheit und Differenz in der politischen Bildung” (Februar 2016, Wien)
Folder_Tagung_2016

6. Jahrestagung / 2015: “Populismus als Herausforderung für die politische Bildung” (Februar 2015, Villach)
Folder_Tagung_2015

5. Jahrestagung / 2014: “Europa in der politischen Bildung” (März 2014, Wien)
Folder_Tagung_2014
>4. Jahrestagung / 2013: “Ökonomisches Lernen in der politischen Bildung” (März 2013, Graz)